Über mich

RachelKnubben

Mein Anliegen ist es anderen Menschen zu ermöglichen, ihre sprachlichen Grenzen zu überwinden, indem ich großen Wert auf individuelle ganzheitliche Förderung lege und Wege suche das bestmögliche Ergebnis in Abstimmung mit den Patienten, deren Angehörigen, auch im Austausch mit anderen Therapeuten, zu erreichen.

Rachel Knubben
1983: Geboren in Sigmaringen
1990-1994: Geschwister-Scholl-Grundschule
2003: Abitur auf dem Hohenzollern-Gymnasium
2004-2007: Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
nach Schlaffhorst- Andersen in Bad Nenndorf
2007-2010: Angestellte Atem,- Sprech- und Stimmlehrerin im Fon-Institut (Stuttgarts größtes und renommiertestes Zentrum für Logopädie und Ergotherapie)
2011: Praxiseröffnung Sigmaringen
2016: Praxiseröffnung Hohentengen

Fortbildungen in:
Sensorischer Integration
Auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
Graphomotorik und Psychomotorik
Therapie mit Menschen mit ADS oder ADHS
Alltragstraining mit stotternden Menschen
Therapie mit Hörgeschädigten
Teilnahme an den internationalen Stimmtagen 2010 in Stuttgart
Sprachtherapie bei Kindern mit Migrationshintergrund und Mehrsprachigkeit
Funktionellen und morphologischen Grundlagen in der Sprachtherapie